Mittwoch, 25. September 2013

Die neuen fantastischen Vier

Heute möchte ich euch mal vier Produkte vorstellen, die ich in letzter Zeit sehr liebgewonnen habe.



1) Essie sugar daddy
War in einem Set dass ich zum Geburtstag vor 5 Monaten bekommen habe, zuerst als "ja, kann ich ja als Unterlack verwenden"- Lack ein wenig verschmäht ist er in den letzten Monaten zu einem Liebling avanciert. Er deckt nicht wirklich, aber gibt dem Nagel in einer Schicht ein gepflegtes Aussehen und hat einen kleinen "French Effect". Wird also gerne benutzt wenns schnell gehen muss oder Farbe gerade fehl am Platz ist.

2) Sleek Blush Pomegranate
Eigentlich als Herbstfarbe bestellt, habe ich es sehr schnell als Alltagsblush lieben gelernt, und dass nicht nur im Herbst (auch wenn es jetzt ja dann fast doppelt passend wäre ;) ) Ich finde es macht nicht diese jugendliche Frische (die ich in letzter Zeit einfach nicht so gerne mag), sondern macht mein tendenziell eher rundes Gesicht kantiger, trotzdem wirkt es nicht unnatürlich sondern fügt sich gut ins Gesamtbild ein.

3) Manhattan Eyemazing Eyeliner black laque
Sagen wir es,wie es ist: ich habe fettige Augenlider auf denen ohne Pudern nichts hält und meine Eyelinerschwänzchen verschwinden nach 3 Stunden.
Außer ich benutze diesen Eyeliner (oder den Essence Gel Eyeliner R.I.P.). Er hat eine superfeine Spitze und es ist ein Kinderspiel einen guten Lidstrich damit zu ziehen. Er ist schön schwarz, er hält nun schon ewig uuuund -habe ich schon erwähnt- er verwischt nicht über den Tag.

4) Alverde Loser Puder transparent
Auf Empfehlung einer meiner besten Freundinnen gekauft und ich mag es sehr gerne, es ist nicht wirklich weiß-transparent, wie ich es sonst kenne, sondern hat einen Rosastich, da meine Haut aber den selben Rosastich hat, passen wir gut zueínander ;)

Und das waren meine vier Entdeckungen der letzten Zeit. Habt ihr in letzter Zeit etwas Schönes entdeckt?

Liebe Grüße Jo


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen